Zeitsteg

Im Rahmen der Umfeldgestaltung der Slawenburg Raddusch ist ein „Zeitsteg“ entstanden. Hier können Besucher auf einem ca. 600 m langen Steg Zeitabschnitte niederlausitzer Kulturen vom Ende der letzten Eiszeit bis heute „erlaufen“. Entlang des Steges befinden sich Landschaftsinseln mit jeweils für den Zeitabschnitt typischen Bewuchs. Am Steg und auf den Inseln können Sitzgruppen zum Ausruhen und Picknicken genutzt werden. Auf Tafeln können sich interessierte Besucher über den jeweils dargestellten Zeitabschnitt informieren - außerdem wird auf wichtige Elemente der Ausstellung verwiesen.

Am 15. Oktober 2005 wurde der Zeitsteg von der damaliogen brandenburgischen Kulturministerin Prof. Johanna Wanka offiziell eingeweiht.



VERANSTALTUNG

 

14. Oktober

Marktplatz Lausitzer Kulturen

Archäotechnische Vorführungen und Spielmannskunst mit Fidelmichel

SONDERAUSSTELLUNG

 

25. Mai - 15. Oktober

Neu ist nur das Wort Globalisierungen bei Nutzpflanzen von der Vorgeschichte bis in die Neuzeit

FÜHRUNGEN

 

3.Oktober

11 Uhr

Führung durch die Pflanzenwelt

ADRESSE

 

Slawenburg Raddusch

Zur Slawenburg 1

03226 Vetschau,

OT Raddusch

 

Tel 035433 55522

Fax 035433 55523

www.slawenburg-raddusch.de

slawenburg-raddusch@spreewald.de