08. Oktober - 23. April

 

Archäologische Landschaften - Veränderung und Nutzung von Landschaft im Spiegel der Archäologie

Die Ausstellung "gemacht von hand - geformt, gedreht, gebrannt" wurde verlängert und ist noch bis zum 14. November 2016 in der Slawenburg Raddusch zu sehen.

15. Juli - 14. November

gemacht von hand - geformt, gedreht, gebrannt

gemacht von hand - geformt, gedreht, gebrannt

Töpferei im frühen und hohen Mittelalter in der Niederlausitz

 

Eine Ausstellung im Rahmen des diesjährigen Themenjahres von Kulturland Brandenburg "handwerk zwischen gestern und übermorgen".

 

Entsteht die Keramik wie seit der Jungsteinzeit noch bei den frühen Slawen immer nach dem gleichen Schema und wird frei aufgebaut, kennen die Slawen seit dem 8. Jahrhundert bei uns die drehbar gelagerte Töpferscheibe.

Mit dem Beginn des hochmittelalterlichen Landesausbaus bringen die Neusiedler verbesserte Technologien bei Töpferei und Keramikbrand auch in die Niederlausitz. In einer nur wenige Jahrzehnte dauernden Verschmelzung von Töpfereitraditionen aus Nordwesten, Südwesten und einheimischen slawischen Handwerk ensteht im 13. Jahrhundert die hochmittelalterliche Keramik der Niederlausitz.

Neben der heute noch gebräuchlichen schnell rotierenden Töpferscheibe verbessern vor allem der Aufschluss hoch qualitätvoller Tonvorkommen und der Brand in technologisch immer ausgereifteren Brennöfen die Ware. Schließlich wird seit dem 14. Jahrhundert erstmals Steinzeug produziert.

Schätze des Mittelalters

22. Mai bis 04. September 2016

Schätze des Mittelalters

Eine Ausstellung des Staatlichen Archäologischen Museums Warschau

Präsentiert werden Schmuckstücke des 7. - 13. Jahrhunderts aus Polen, Weißrussland und der Ukraine, einzigartige Zeugnisse des mittelalterlichen Kunsthandwerks der frühen Slawen.

Diese Ausstellung wird bis zum 04. September in der Slawenburg Raddusch zu sehen sein.

Vergessene Schätze - Grabkeramik der Lausitzer Kultur aus Privatbesitz

01. Mai bis 04. Juli 2016

 

Ferienprogramm

 

15. August, 13 Uhr

Familienführung

Thema: Bronzezeit

 

16. August, 13 Uhr

Familienführung

Thema: Slawen

 

Spezialführungen

 

10. Sept., 11 Uhr

Führung durch die Pflanzenwelt an der Slawenburg

 

Sonderausstellung

 

Bekenntnis und Behaglichkeit

Kachelöfen der Reformationszeit

 



Adresse

 

Slawenburg Raddusch

Zur Slawenburg 1

03226 Vetschau,

OT Raddusch

 

Tel 035433 5922-0

Fax 035433 5922-23

www.slawenburg-raddusch.de

slawenburg-raddusch@t-online.de